Startseite
    Das bin ich
    Meine Entwicklung
    Die Sache mit dem KISS
    Die Zähne
    Meine ersten Wörter
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


http://myblog.de/kleinerdicker

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
26. März 2008

Es tut sich was - seit dem 22. März kann Nicolas krabbeln.  Und seitdem kann er sich auch alleine hinsetzen. So toll. Die Kiss-Behandlung ist jetzt 3 Wochen her und er hat schon enorme Fortschritte gemacht. Gut, viell. wäre das auch ohne die Behandlung so gekommen, das weiss ich nicht. Aber ich schreib es jetzt mal der Behandlung zu. Denn immerhin hat er sich ja kurz danach schon beim robben enorm wohler gefühlt.

 Über Ostern waren wir ja in WSF bei der Oma. Und dort mussten wir ohne Babyhängematte auskommen. Uuuund - es ging!!!! Er schlief auch wirklich gut. Das 1. Mal seit der Behandlung. Er schlief von 18.30 Uhr bis 4.30 Uhr in dem Gitterbettchen, ich stillte ihn und dann schlief er nochmals bis 6.30 Uhr.  Die nächsten 2 Nächte war ähnlich gut. Die letzte etwas unruhig, er hatte scheinbar Blähungen.... Die letzte Nacht, wieder daheim, war auch super. Er schlief bis 5 (!!!!) Uhr, stillte und schlief dann bis 6, bis ihn seine Schwester weckte. Oh man, das sieht echt so aus, als würde es aufwärts gehen. Ich kanns kaum glauben. Mal sehen wie die nächsten Nächte werden. *hoffhoffhoff*

 

Letzte Woche hab ich ihm den Pony geschitten. Weiss auch nicht was mich da geritten hat. Hihi. Viell. wollte ich, dass er endlich mal nicht wie ein Mädchen ausschaut. Mh brachte nicht viel. Außer, dass seine Frisur sehr zu wünschen übrig lässt. Hab nun extra Gel gekauft, weil er so unmöglich ausschaut.

Schaut:

 





26.3.08 20:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung